Schneckenantrieb

m
привод шнека

Deutsch-russische woordenboek voor kunststoffen. 2013.

Смотреть что такое "Schneckenantrieb" в других словарях:

  • Schneckenantrieb — sliekinė pavara statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. worm drive; worm wheel drive vok. Schneckenantrieb, m; Schneckengetriebe, n; Schneckenradgetriebe, n rus. червячная передача, f pranc. engrenage à vis sans fin, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Schubladenantrieb — Eine Zahnstange mit einer Triebstockverzahnung an einem Wehr Die Zahnstange war ursprünglich eine technische, vertikal montierte Vorrichtung, meist aus Metall, um Gegenstände in verschiedenen Höhen an Zähne hängen zu können. So wurde z. B. in… …   Deutsch Wikipedia

  • Zahnschiene — Eine Zahnstange mit einer Triebstockverzahnung an einem Wehr Die Zahnstange war ursprünglich eine technische, vertikal montierte Vorrichtung, meist aus Metall, um Gegenstände in verschiedenen Höhen an Zähne hängen zu können. So wurde z. B. in… …   Deutsch Wikipedia

  • Zahnstangenantrieb — Eine Zahnstange mit einer Triebstockverzahnung an einem Wehr Die Zahnstange war ursprünglich eine technische, vertikal montierte Vorrichtung, meist aus Metall, um Gegenstände in verschiedenen Höhen an Zähne hängen zu können. So wurde z. B. in… …   Deutsch Wikipedia

  • Materialprüfung — (hierzu Tafel »Materialprüfung I u. II«), die Feststellung der Eigenschaften von Materialien, von denen ihre Brauchbarkeit, Anwendbarkeit, Dauer, Haltbarkeit oder der Gebrauchswert in gesundheitlicher, ökonomischer und konstruktiver Hinsicht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Drehbank — Eine eiserne Drehbank ist in Fig. 1 dargestellt. Auf zwei Böcken S, S ruhen die Wangen W, W von II Querschnitt. Am linken Ende ist der Spindelstock D befestigt, am rechten Ende der Reitstock C aufgesetzt, zwischen D und C die Auflage B und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • DRG-Baureihe 05 — DB Baureihe 05 Nummerierung: 05 001 003 Anzahl: 3 Hersteller: Borsig …   Deutsch Wikipedia

  • Emil Hermann Nacke — (* 29. Oktober 1843, Großwiederitzsch bei Leipzig; † 30. Mai 1933, Naundorf/Kötzschenbroda) war ein deutscher Maschinenbau Ingenieur und der erste Automobilbauer in Sachsen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 1.1 Die PKW Produktion …   Deutsch Wikipedia

  • Emil Nacke — Emil Hermann Nacke (* 29. Oktober 1843 in Großwiederitzsch bei Leipzig; † 30. Mai 1933 in Kötzschenbroda Naundorf (heute Radebeul)) war ein deutscher Maschinenbau Ingenieur und der erste Automobil Hersteller in Sachsen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Hubarbeitsbühne — Arbeitsbühne als LKW Aufbau Eine Hubarbeitsbühne (Arbeitsbühne, Hebebühne, Hubsteiger, Steiger,[1] Baulift[2]) ist ein Gerät mit einer Aufenthaltsbühne und einem hydraulischen oder elektromechanischen Antrieb; sie ist eine Arbeitsplattform mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Hubbühne — Arbeitsbühne als LKW Aufbau Eine Hubarbeitsbühne (Arbeitsbühne, Hebebühne, Hubsteiger, Steiger,[1] Baulift[2]) ist ein Gerät mit einer Aufenthaltsbühne, welches über einen hydraulischen oder elektromechanischen Antrieb verfügt. Sie versteht sich… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.